Projekte

Aktion April 2019

Um den Vorgaben des örtlichen Veterinäramtes zu entsprechen, das Leben der Hunde im Tierheim SPAX zu verbessern und das Arbeiten der Mitarbeiter und der Freiwilligen vor Ort zu erleichtern, haben wir, eine kleine Gruppe aus Deutschland, für Ostern 2019 einen Arbeitseinsatz geplant. Es sind neue, erhöhten Liegeflächen für die Hunde entstanden, welche sich einfach reinigen lassen und somit eine Zeitersparnis für die Mitarbeiter darstellen und für bessere hygienische Bedingungen sorgen. Außerdem wurde alte, baufällige Hundehütten abgerissen und durch eine überdachte Liegefläche ersetzt. Im Tierheim leben nicht nur Hunde, sondern auch viel Ungeziefer und Ratten breiten sich aus. Um dies einzudämmen wurden viele Steine nach draußen geräumt und Öffnungen mit Beton verschlossen. Außerdem kamen der gespendete Hochdruckreiniger, sowie die gespendeten Sandmuscheln zum Einsatz. Außerdem wurde ein Bereich des Tierheims mit freundlichen Farbe aufgefrischt.

  • Sorge um Linda
    Ihr Lieben wir sind besorgt um unsere blinde Linda. Nachdem sie und ihr Freund Mas als alte Hunde nicht mehr gewollt waren und im Tierheim abgegeben wurden, fanden wir in Deutschland eine wundervolle Pflegestelle für die beiden. Linda musste vor Abfahrt schon 2 Mal operiert werden. Die alte Dame hatte Mamaltumore und einen Leistenbruch. Anfang […]
  • Geplante Umbauaktion im Herbst
    Nach der Baumpflegeaktion 2019 und der Renovierung an Ostern 2019 planen wir im Herbst 2021 eine weitere große Aktion, um die Bedingungen im Tierheim zu verbessern und allen den Alltag zu erleichtern. Einige der geplanten Sachen, die wir letztes Jahr aufgrund der Reisebeschränkungen nicht angehen konnten, werden nun schon von den Spaniern erledigt. So können […]
  • Spendenübergabe Mai 2021 und ein neues Tierheimauto
    Das alte Tierheimauto war schon sehr in die Jahre gekommen und hatte den einen oder anderen Schaden. Da es nur eine Frage der Zeit war, bis das Auto vollends den Geist aufgeben würde, machten wir uns auf die Suche nach einem Ersatz, und vor allem überlegten wir, wie wir so eine große Investition stemmen könnten. […]
  • Spendenaufruf für Schattennetze
    Xativa hat von Mai bis August Höchsttemperaturen über 30°C  bis hin zu 40°C und 11 Sonnenstunden. Das ist für die Hunde im Tierheim eine große Herausforderung. Schatten geben nur die großen Bäume, welche dem Amtsveterinär schon ein Dorn im Auge waren. Nach unserer Baumpflegeaktion 2019, durften sie jedoch bleiben. Sie decken aber nur einzelne Zwinger […]
  • Update Dona
    Wir möchten euch Donas tolle Entwicklung der letzte Wochen zeigen.Es ist unglaublich was mit Pflege und Liebe alles geschafft werden kann.Nachdem wir so viele Spenden sammeln konnten bekommt Dona morgens und abends eine Spritze Glucantime so wie eine halbe Tablette Alopurinol wegen ihrer sehr akuten Leishmaniose. 3 mal täglich bekommt sie Augensalbe,Mittags braucht sie ein […]
  • Spendenaufruf für Dona
    Warum die Arbeit unserer spanischen KollegInnen so wichtig ist Am Montagmorgen fand Salva, einer der beiden Pfleger im spanischen Tierheim Spax, eine Hündin angebunden am Tor des Tierheims. Ihr Zustand war so schlecht, dass es kaum Worte gibt, um es zu beschreiben. Ein Skelett mit Haut und vielen Verletzungen, das Fell verdreckt, die Augen verklebt […]
  • Weihnachtsgeschenke
    Um etwas Abwechslung in den Tierheimalltag der Hunde zu bringen, wurde die Idee geboren den Fellnasen ein “Weihnachten im Schuhkarton” zu bescheren.
  • Warm und satt durch den Winter
    In diesem Jahr fiel auch in Xativa das Thermometer bis unter die Gefriergrenze, so dass wärmere Decken her mussten.
  • Trinkwassersystem und Elektrik
    Wir konnten einiges an Spenden nach Spanien senden, von denen defekte oder unbrauchbare Trinkwasserspender in den Hundezwingern erneuert wurden.